Tauchplatz Die Höhlen von Los Abrigos


Los Abrigos liegt in einer kleinen versteckten Bucht, fast ganz im Süden von Teneriffa. An der Küste versteckt sind zwei kleine Höhlen, deren Eingänge bei Flut nicht tiefer als acht Meter liegen. Die erste besteht aus nur einer Kammer und geht etwa 10m tief in den Fels. Die Zweite besteht aus mehreren Kammern und einer teilweise eingebrochenen Decke. Dadurch entstehen sehr schöne Lichtspiele. Man findet kaum einen bunteren Tauchplatz als die Höhlen von Los Abrigos.

Schwämme, Krebs– und Blumentiere gibt es hier in verschiedensten Farben und Formen. Außerdem trifft man oft auf Muränen, Kopffüßer und Barscharten.

Tiefe: 0-16m

Erfahrungsgrad: Beginner – Fortgeschrittene

Einstieg: teilweise steiniger Strand

Strömung: selten

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I do not care. Deny
714