Tauchplatz Charco del Palo


Charco del Palo Aquatis Dive Center Kurzschnäuziges Seepferdchen hippocampus hippocamppus lanzarote tauchen tauchplätze tauchführer tachcenterDer Tauchplatz Charco del Palo ist nach dem angrenzenden Dorf benannt und befindet sich direkt neben Mala. Die Vorbereitungen für den Tauchgang finden auf einem Parkplatz statt. Von da aus geht es einen Schotterweg zum Ufer, wo wir über zwei Leitern ins Meer steigen. Dieser gestaltet sich aufgrund von rauer See manchmal schwierig. Es ist auf jeden Fall angeraten alle benötigten Sachen sicher zu verstauen, um beide Hände frei zu haben!

Nach dem Abtauchen kann man sich entweder links oder rechts halten und ebenfalls in verschiedenen Tiefen tauchen. Charco del Palo ist somit ein Platz für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene.

Im Bereich bis 20m Tiefe finden wir ausschließlich Felsstrukturen vor. Etwas Tiefer kommen dann Sandflächen, die von Lavazungen immer wieder unterbrochen werden. Zudem gibt es einige Höhlen, Überhänge und Torbögen.

In den Felsen sollte man nach Muränen, Anemonen und Krebstieren suchen, während sich im Sand häufig Engelshaie und Rochen verstecken.

Tiefe: 0-40m+

Erfahrungsgrad: Beginner – Fortgeschritten

Einstieg: Leiter

Strömung: selten, aber dafür öfter starke Bradung.