Symphurus insularis


Symphurus insularis ist eine Art aus der Großgruppe der Barschverwandten und gehört somit zur Reihe der Knochenfische. Eine deutsche Bezeichnung konnte ich bisher nicht finden.

Beschreibung

Der Körper von Symphurus insularis ist sandfarben mit heller und dunkler Musterung. Von der Form her ist er oval und leicht in die Länge gezogen. Bis auf das Maul wird der gesamte Körper von einem, teilweise durchsichtigem, Flossensaum umgeben.

Der Plattfisch wird bis zu 8cm lang.

Lebensraum und Verbreitung

Man findet sie sowohl auf sandigem als auch auf felsigem Grund, bis zu 30m Tiefe. Beim Tauchen auf den Kanaren habe ich sie bisher nur während meiner Nachttauchgänge beobachten können. Dabei sind sie mir eher selten begegnet.

Das Verbreitungsgebiet von Symphurus insularis ist recht klein. Sie sind lediglich um die Azoren, Madeira, die Kanarischen Inseln und den Senegal zu finden.

Lebensweise

Über die Lebensweise ist nicht viel bekannt. Symphurus insularis ist ein Bodenbewohner und scheint eher nachtaktiv zu sein. Zumindest konnte ich ihn am Tag noch nicht beobachten. Artvervandte Spezies ernähren sich von kleinen Fischen, Krebstieren und Vielborstern.