Mord auf La Gomera


Mord auf la Gomera Film Cover
Ein Thriller vor dem atemberaubenden Panorama der kanarischen Insel La Gomera.
– ab 17. Mai digital als Video on demand
– ab 5. Juli auf DVD

Sergeant Bevilaqua (Quim Gutiérrez – THREE MANY WEDDINGS) steht vor dem größten Fall seiner Karriere in der Guardia Civil. Die sonst so paradiesische Insel La Gomera wurde Schauplatz eines brutalen Mordes. Nachdem alle Beweise auf einen bekannten Politiker der Insel hinwiesen, wurde der von einem Gericht zunächst freigesprochen. Nur drei Jahre später werden Bevilaqua und sein Team mit Virginia Chamorro (Aura Garrido– STOCKHOLM) und Ruth Anglada (Verónica Echegui – SHOOTING STAR 2009) wieder in den Fall verwickelt. Dabei ist der politische Druck hoch – und auch die Inselpolizei tritt ihnen mit sichtlicher Abneigung entgegen. Was ist wirklich vor drei Jahren passiert und welche dunklen Geheimnisse verbergen die Inselbewohner? Das Team muss schmerzlich feststellen, dass die Dinge nicht immer so sind, wie sie scheinen.

Die Handlung basiert auf der berühmten Romanvorlage „La niebla y la doncella“ des spanischen Bestsellerautors Lorenzo Silva und ist bereits der dritte Teil der beliebten Bevilacqua und Chamorro-Reihe. Regisseur Andrés Kopper, der selbst auf den Kanaren aufgewachsen ist, nutzt die eindrucksvolle Kulisse von La Gomera, um eine mitreißende Kriminalgeschichte zu erzählen.

Ähnliche Beiträge