Inselhopping auf den Kanaren


insel hopping Inselhopping kanaren inselhüpfen kanarische inseln insel hüpfen fähre flugzeug Teneriffa Gran Canaria Lanzarote Fuerteventura La Gomera El Hierro verbindungen
Die Gegensetzlichkeit der Kanarischen Inseln und die Nähe zueinander bieten die besten Voraussetzungen um mehr als eines der paradiesischen Eilande zu erkunden. Besonders einfach ist das Inselhopping zwischen Fuerteventura und Lanzarote oder Teneriffa und La Gomera. Die Fahrt mit der Fähre dauert nur 45min. Da lohnt sich auch mal ein Tagesausflug oder ein zweiteiliger Urlaub. Zudem gibt es auch die Möglichkeit mit einem kleinem Flugzeug bzw. Propellermaschinen zwischen den Inseln hin und her zu „hüpfen“. Ein Flug, von Gran Canaria nach Fuerteventura oder von Teneriffa nach El Hierro z.B., dauert etwa 40 bis 45min, die gleichen Strecken mit der Fähre jedoch über 2h. Prinzipiell sind alle Kanaren mit dem Flugzeug oder einem Boot zu erreichen, auch La Palma.

Inselhopping mit dem Flugzeug

Mit dem Flugzeug die Insel zu wechseln ist ganz einfach. Es muss nur eingeplant werden, dass man von La Palma, La Gomera und El Hierro nicht jede Insel per Direktflug ansteuern kann. Immerhin zwischen den großen Inseln, Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote, gibt es Direktflüge.

Zudem können die Kanaren mit drei Fluggesellschaften aufwarten.


Air Europe

Air Europa Logo Inselhopping Kanaren Flüge fliegen Verbindung Kanarische Inseln Urlaub Lanzarote Fuerteventura Gran Canaria Teneriffa La Palma La Gomera El Hierro FlugzeugAls Erstes stelle ich euch Air Europe vor. Ehrlich gesagt war mir die Fluggesellschaft bis zur Recherche für diesen Artikel unbekannt. Aber sie bekommt hier den Vorzug, weil es die Einzige ist, die es schafft ihre Website auf Deutsch anzubieten. Dafür haben sie (noch) die wenigsten Verbindungen.

Air Europe 


Binter Canarias

Binter Logo Inselhopping Kanaren Flugzeug Verbindung Flüge fliegen Kanarische Inseln Urlaub Lanzarote Fuerteventura Gran Canaria Teneriffa La Palma La Gomera El HierroBinter Canarias hat neben der spanischen und französischen zumindest eine englische Website und bietet außerdem mehr Fluglinien. Abgesehen von den Flügen zwischen den Inseln gibt es auch Direktverbindungen nach Madeira, die Kapverdischen Inseln, die Balearen, Marokko und aufs spanische und portugiesische Festland. Man kann einen Kanarenurlaub also auch anders kombinieren.

Binter Canarias


Canary Fly

Canary Fly Logo Inselhopping Kanaren Flüge Verbindung Flugzeug fliegen Kanarische Inseln Urlaub Lanzarote Fuerteventura Gran Canaria Teneriffa La Palma La Gomera El HierroDer Name ist Programm. Canary Fly bietet ausschließlich Flüge zwischen den Kanarischen Inseln. La Gomera ist die einzige Ausnahme, wird im Moment nämlich gar nicht angeflogen. Obwohl die Website nur auf spanisch verfügbar ist, lohnt ein Blick auf die Preise. Da kann die Fluggesellschaft wenigsten bei einigen Verbindungen mit den günstigsten Angeboten überzeugen.

Canary Fly


Inselhopping mit der Fähre – Verbindungen und Reedereien

Wie ich eingangs schon sagte, sind die lohnenswertesten Fährverbindungen für einen Tagesausflug zwischen Teneriffa und La Gomera und zwischen Fuerteventura und Lanzarote. Selbst mit einem Mietwagen ist die Fährfahrt teilweise günstiger als die Flüge. Sonstige Fähren lohnen sich nicht für einen Tagesausflug oder sind nicht als solche realisierbar. Man sollte also mindestens eine Übernachtung einplanen, wenn man bspw. Gran Canaria und Fuerteventura oder Teneriffa und La Palma sehen will. Die zweite Option ist ganz einfach ein geteilter Urlaub.

Fahrtzeiten

Die Fähren zwischen den großen Inseln (einschließlich La Gomera) fahren mehrmals am Tag, von früh bis spät. La Palma und El Hierro werden nur einmal pro Tag angefahren. Armas und Fredolsen fahren meist leicht zeitversetzt.

Fahrtzeiten der Armas

Fahrtzeiten Fred Olsen

Worauf man unbedingt achten muss?

Auf Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura gibt es zwei Fährhäfen, auf La Gomera sogar drei. Man sollte also aufpassen, dass es hier nicht zu Verwechslungen kommt.

Abgesehen von den sieben Hauptinsel kann man auch La Graciosa und Los Lobos mit Expressfähren erreichen. Dafür gibt es vor Ort ausreichend Buchungsmöglichkeiten.

Auto Fähre Kanaren Fährverbindungen Kanarische Inseln Lanzarote Fuerteventura Gran Canaria Teneriffa La Palma La Gomera El Hierro Hafen
Fährverbindunge auf den Kanaren.

Naviera Armas

Naviera Armas Logo Inselhopping Kanaren Fähre Verbindung Kanarische Inseln Urlaub Lanzarote Fuerteventura Gran Canaria Teneriffa La Palma La Gomera El HierroMit Naviera Armas wählt man meistens die günstigere Variante, ist dafür aber auch oft etwas länger unterwegs. Zudem ist es die einzige Fährgesellschaft, die El Hierro ansteuert.

Naviera Armas


Fred Olsen Express

Fred Olsen Logo Inselhopping Kanaren Fähre Verbindung Kanarische Inseln Urlaub Lanzarote Fuerteventura Gran Canaria Teneriffa La Palma La Gomera El HierroFred Olsen Express betreibt, wie der Name vermuten lässt, ausnahmslos Expressfähren und ist damit auch fast immer die schnellere Wahl. Dafür ist es aber auch teurer.

Fred Olsen


Trasmediterranea

trasmediterranea Logo Inselhopping Kanaren Fähre Verbindung Kanarische Inseln Urlaub Lanzarote Fuerteventura Gran Canaria Teneriffa La Palma La Gomera El HierroTrasmediterranea bietet eigentlich die Fähre vom und zum spanischen Festland an. Dabei fährt sie bis nach La Palma mit Zwischenstopps auf allen großen Kanarischen Inseln. Da nur ein Schiff in Betrieb ist und der Weg allein von Lanzarote zum Festland 1½ Tage dauert, gibt es die Verbindung lediglich einmal pro Woche.

Trasmediterranea


Lohnt sich Inselhopping auf den Kanaren?

Natürlich! Ob Tagesausflug oder geteilter Urlaub auf verschiedenen Inseln, es kann sich lohnen. Man sollte nur ein wenig Zeit für die Planung investieren. Nicht das man sich El Hierro und Lanzarote vornimmt, mit der Fähre fahren will und sich am Ende wundert, warum man 3 Tage auf einem Kutter verbringt. Auch die zusätzlichen kosten sollten berücksichtigt werden.

Ansonsten kann ich nur sagen, erkundet die Strände Fuerteventuras und die Berge La Palmas in einem Urlaub oder erlebt die Kultur Lanzarotes zusammen mit der Unterwasserwelt von Gran Canaria oder nehmt euch einfach ein halbes Jahr Auszeit und erkundet alle Inseln.

Ähnliche Beiträge