Talitrus saltator – Gemeiner Strandfloh, Sandfloh, Sandhüpfer oder Strandhüpfer

Gemeiner Strandfloh sandloh strandhüpfer sandhüpfer talitrus saltator Kanaren kanarische inseln tauchen Mittelmeer atlantik krebstiere arten

Gemeiner Strandfloh – Talitrus saltator Der Gemeine Strandfloh ist eine Art aus der Ordnung der Flohkrebse und gehört somit zum Unterstamm der Krebstiere. Talitrus saltator wurde erstmals 1808 von Montagu beschrieben. Sitemap1 Beschreibung, Anatomie & Merkmale2 Lebensraum, Verbreitung & Vorkommen3 Lebensweise4 Fortpflanzung & Alter5 Quellen & Links Beschreibung, Anatomie & Merkmale Der Gemeine Strandfloh hat … Weiterlesen …

Azoren Seepocken – Megabalanus azoricus – Das soll ein Krebstier sein?

Azoren Seepocke megabalanus azoricus tauchen kanaren kanarische inseln krebstiere arten bild

Azoren Seepocken – Megabalanus azoricus Die Azoren Seepocken sind eine Art aus der Ordnung der Sessilia und gehört somit zum Unterstamm der Krebstiere.  Megabalanus azoricus wurde erstmals 1916 von Pilsbry beschrieben. Sitemap1 Beschreibung2 Lebensraum und Verbreitung3 Lebensweise4 Fortpflanzung & Entwicklung5 Quellen & Links Beschreibung Die Form der Azoren Seepocken ähnelt einem Vulkankrater. Ihre Farbe ist … Weiterlesen …

Braune Languste – Panulirus echinatus – Groß und Selten

Braune Languste Panulirus echinatus kanaren tauchen kanarische inseln atlantik krebstiere arten

Braune Languste – Panulirus echinatus Die Braune Languste ist eine Art aus der Ordnung der Zehnfußkrebse und gehört somit zum Unterstamm der Krebstiere. Panulirus echinatus wurde erstmals 1869 von Smith beschrieben. Sitemap1 Beschreibung, Anatomie & Merkmale2 Lebensraum und Verbreitung3 Lebensweise4 Quellen & Links Beschreibung, Anatomie & Merkmale Die Braune Languste hat einen länglichen, sehr robust … Weiterlesen …

Graue Felsenkrabbe – Plagusia depressa

bild Graue Felsenkrabbe Plagusia depressa tauchen kanaren kanarische inseln krebstiere arten atlantik

Graue Felsenkrabbe – Plagusia depressa Die Graue Felsenkrabbe ist eine Art aus der Ordnung der Zehnfußkrebse und gehört somit zum Unterstamm der Krebstiere. Plagusia depressa wurde erstmals 1775 von Fabricius beschrieben. Sitemap1 Beschreibung2 Lebensraum und Verbreitung3 Lebensweise4 Quellen & Links Laut einer Studie aus dem Jahr 2001* wird die Art in zwei Unterarten unterteilt. Die … Weiterlesen …

Kleiner Bärenkrebs – Scyllarus arctus – Seltene Art auf den Kanaren

Kleiner Bärenkrebs Scyllarus arctus tauchen kanaren kanarische inseln mittelmeer bild atlantik Krebstiere

Kleiner Bärenkrebs – Scyllarus arctus Der Kleine Bärenkrebs ist eine Art aus der Familie der Bärenkrebse und gehört somit zum Unterstamm der Krebstiere. Scyllarus arctus wurde erstmals 1758 von Linnaeus beschrieben. Sitemap1 Beschreibung, Merkmale & Anatomie2 Lebensraum und Verbreitung3 Lebensweise4 Quellen & Links Beschreibung, Merkmale & Anatomie Der Kleine Bärenkrebs hat einen länglich geformten Körper … Weiterlesen …

Samtkrabbe, Teufelskrabbe, Wollige Schwimmkrabbe – Necora puber

Samtkrabbe Necora puber Wollige Schwimmkrabbe Teufelskrabbe Krebstiere Arten Kanaren Kanarische Inseln tauchen Mittelmeer

Samtkrabbe – Necora puber Die Samtkrabbe, ebenfalls bekannt unter dem Namen Teufelskrabbe, Wollige Schwimmkrabbe, ist eine Art aus der Familie der Schwimmkrabben und gehört somit zum Unterstamm der Krebstiere. Necora puber wurde erstmals 1767 von Linnaeus beschrieben. Sitemap1 Beschreibung, Merkmale & Anatomie2 Lebensraum und Verbreitung3 Lebensweise4 Quellen & Links Beschreibung, Merkmale & Anatomie Die Samtkrabbe … Weiterlesen …

Braune Muräne – Maskenmuräne – Gymnothorax unicolor

braune muräne maskenmuräne Gymnothorax Unicolor tauchen kanaren kanarische inseln aalartige mittelmeer

Braune Muräne – Gymnothorax unicolor Die Braune Muräne, ebenfalls bekannt als Maskenmuräne, gehört zur Familie der Muränen und ist somit Teil der Ordnung der Aalartigen (Anguilliformes). Gymnothorax unicolor wurde erstmals 1809 von Delaroche beschrieben. Sitemap1 Beschreibung2 Lebensraum und Verbreitung3 Lebensweise4 Quellen & Links Beschreibung Die braune Muräne einen typisch langgestreckten aalartigen Körper. Wie ihr Name … Weiterlesen …

Strudelwurm – Großer Horn-Plattwurm – Pseudoceros maximus

Strudelwurm großer horn plattwurm Pseudoceros maximus tauchen kanaren kanarische inseln mittelmeer atlantik

Strudelwurm – Pseudoceros maximus Der Strudelwurm, ebenfalls bekannt unter dem Namen Großer Horn-Plattwurm, ist eine Art aus dem Stamm der Plattwürmer. Pseudoceros maximus wurde erstmals 1884 von Lang beschrieben. Sitemap1 Beschreibung, Anatomie & Merkmale2 Lebensraum und Verbreitung3 Lebensweise Beschreibung, Anatomie & Merkmale Der Strudelwurm hat einen platten, länglich ovalen Körper. Seine Färbung kann variieren. Entweder … Weiterlesen …

Rosa Plattwurm – Variabler Plattwurm – Prostheceraeus roseus

Plathelminthes Platyhelminthes Plattwürmer Rosa Plattwurm Prostheceraeus roseus tauchen kanaren kanarische inseln atlantik mittelmeer arten

Rosa Plattwurm – Prostheceraeus roseus Der Rosa Plattwurm, ebenfalls bekannt als Variabler Plattwurm, gehört zum Stamm der Plattwürmer und ist somit Teil der vielzelligen Tiere. Prostheceraeus roseus wurde erstmals 1884 von Lang beschrieben. Sitemap1 Beschreibung, Anatomie & Merkmale2 Lebensraum, Vorkommen und Verbreitung3 Lebensweise & Ernährung4 Quellen & Links Beschreibung, Anatomie & Merkmale Der Rosa Plattwurm … Weiterlesen …

Thysanozoon brocchii – Teppich Plattwurm

Thysanozoon brocchii teppich plattwurm kanaren tauchen kanarische inseln atantik mittelmeer

Thysanozoon brocchii – Teppich Plattwurm Thysanozoon brocchii gehört zum Stamm der Plattwürmer und ist somit Teil der vielzelligen Tiere. Zudem gibt es sowohl vier anerkannte Unterarten, als auch vier anerkannte Variationen. Einen umgangssprachlichen Namen in Deutsch hat er noch nicht. Im Englischen heißt er Carpet Flatworm, übersetzt Teppich Plattwurm. Da die Art noch nicht genau … Weiterlesen …